Erfahrungsberichte und Presseartikel zu Cursillo-Angeboten

Eine erste Begegnung mit Cursillo

Zusammengekommen war etwa ein Dutzend Frauen und Männer, die vor allem ein Wunsch verband: Mit anderen Menschen über ihren Glauben zu reden – wozu man im Alltag ja nicht so oft die Chance hat.

Das Programm im Detail zu beschreiben, fehlt hier der Platz; aber es heißt ja auch: »Den Cursillo kann man nicht beschreiben, man muss ihn erleben!« Und da ist etwas dran, wie ich jetzt weiß.

Was kann man trotzdem sagen über diesen Tag? Eine liebevolle Atmosphäre mit intensiven, sehr persönlichen Gesprächen, die sich dem Thema des Tages – »Credo, der Grund, auf dem ich stehe« – von verschiedenen Seiten her näherten. Viele Lieder. Eingestreute Impulsgedanken …

… weiterlesen


Erfahrungsbericht zum Cursillo 2.-5.6.2016 in Reinbek:

Dann las ich in unserem Pfarrbrief „Kirchen-Fenster“ vom Cursillo:
„Cursillo ein Weg, ein Erlebnis, eine Begegnung. Cursillo muss man erlebt haben.“

Was sollte ich mir darunter vorstellen? Neugierig darauf, was mich in den drei Tagen erwartet, habe ich mich angemeldet.
Heute noch, bin ich ganz eingenommen von dem Erlebten …

… weiterlesen

 


„Auszeit für die Seele“- Ein Glaubenskurs und seine Sendung

Es war in meinen Augen ein großes Glück, dass Papst und Frauenpriestertum, Zölibat und Jungfrauengeburt diesmal fast keine Rolle spielten. Ich konnte mich abregen, wo ich wahrscheinlich schon in meinem gemütlichen Schützengraben insgeheim mit etwas anderem gerechnet hatte.

Hier und da ein leises Rom-Grummeln, ein paar geistige Verdauungsgeräusche unverarbeiteter Emanzipations- Konflikte, aber das wars. Statt dessen stand im Mittelpunkt der Beiträge von Teilnehmerinnen und Teilnehmern das lebendige Glaubenszeugnis, gegen dessen fühlbare Intensität die müden Standard- Rituale religiös-kleingeistiger Spitzfindigkeiten wie Spielplatzstreitereien wirken …

… weiterlesen

 


Den Glauben weitergeben

.. Geholfen habe dabei, dass alle Gremienmitglieder an einem Glaubenskurs der Cursillo-Bewegung teilgenommen hätten. „Es kommt ja darauf an, den Glauben weiterzugeben, dafür ist Cursillo ein gutes Werkzeug“, erklärt der Pfarrer. In den Glaubenskursen geht es um die Begegnung mit sich selbst, mit Christus und der Gemeindschaft der Christen.

„Cursillo hat unsere Gemeinschaft gestärkt, das wollen wir auch beibehalten“…

… weiterlesen